Mittwoch, 24 Juli 2019
A+ R A-

Fahrturnier Schwaiganger

04.-07.07.2019; Bayerische Meisterschaft Einspänner

CAIO 4* Zweispänner

Teilnehmer

Starter/Ergebnisse

DJM München Riem

12.-14.07. 2019

Ergebnisse

 

Fahrturnier Plattling

02.08.-04.08.2019; Fahren Kl. A-S

Bay.MS Zweisp. ; Bay MS Viersp. Pony, VerbandsMS Ndb/Opf

Ausschreibung

Teilnehmer

Parsdorf-Vatterstetten

25.08.19 Schnupperdistanzfahrt

Ausschreibung

Weitere Infos unter www.pferdefreunde-parsdorf.de

 

Kommende Termine

02 Aug 2019;
12:00AM
Plattling
01 Sep 2019;
12:00AM
Oberpiebing
14 Sep 2019;
12:00AM
Landstetten
19 Okt 2019;
12:00AM
Plattling

DJM 2019

Alles zur DJM 2019 in Riem unter:

www.fahrturnier-riem.de

 

 

 

 

 

Termine für die Kadertrainings

09.-10.03.2019 Ansbach

06.-07.04.2019 Röhrach

04.-05.05.2019 Schwaiganger

09.-10.07.2019 Jugendtraining in München Riem vor der DJM 2019

Für die ersten drei Trainings gibt es folgende Regelung: Da die Teilnehmerzahlen im letzten Jahr immens hoch waren, so dass fast schon keine sinnvolle Zeiteinteilung erstellt werden konnte, wird die Zahl der Teilnehmer auf 12 begrenzt. Die Teilnahme erfolgt beim ersten Training nach Reihenfolge der Anmeldung. Bei den nachfolgenden Trainings werden Teilnehmer bevorzugt, die am ersten bzw. ersten und zweiten Training nicht teilgenommen haben, danach gilt wieder Reihenfolge der Anmeldung.

 

Breitensport

Fahrsport als Breitensport kann man fast überall durchführen.

 

Aktivitäten im Freizeit- und Breitensport sind für alle Fahrerinnen und Fahrer fast überall möglich. Der Fantasie für solche Veranstaltungen sind kaum Grenzen gesetzt. Aufwand und Kosten sind gering und jeder kann mitmachen.

Auf einer geeigneten Fahrwiese kann man ein Geschicklichkeitsfahren / Dressurfahren veranstalten.



In der freien Natur sorgt eine Streckenfahrt mit kleinen Aufgaben oder Fragen für Spannung und Spaß.

Freilandmuseen, Parkanlagen, Burg- und Schloßanlagen sind geeignet, Sternfahrten zu organisieren.

Das Ziel solcher Veranstaltungen ist, dass jeder daran teilnehmen kann; ob Einsteiger oder Fortgeschrittener. Jeder hat im Rahmen seiner Möglichkeiten und seines Ehrgeizes die Gelegenheit, Fahrspaß mit Gleichgesinnten zu erleben.

Pferdehaftpflichtversicherung und ein Equidenpass sollten selbstverständlich vorhanden sein. Eingetragene Vereine haben Versicherungsschutz über den Landesverband, wenn die Veranstaltung angemeldet ist.

In der von der FN neu aufgelegten WBO 2013 findet man zudem viele Vorschläge und Anregungen zu diesem Thema.

Die Bayerische Fahrervereinigung unterstützt alle Veranstalter mit Ideen und Ratschlägen, ein regionales Fahrerfest durchzuführen. Über eine Kontaktaufnahme freuen wir uns.